🇫🇷 Kdo # 3 la table ! / 🇩🇪Geschenke selbst nähen #3 Tischdeko

🇫🇷 Pour ma belle-maman qui a anniversaire au moment des fĂŞtes, j’ai cousu cet ensemble « bleu glacier ». Il est composĂ© de :

  • 12 sous verres rĂ©versibles,
  • 12 serviettes bi-faces, format 30×30 cm,
  • 1 chemin de table central,
  • 2 Ă©toiles en patchwork.

Ma belle-mère a pour couleur prĂ©fĂ©rĂ©e le bleu ciel, et quand j’ai vu ces tissus, j’ai immĂ©diatement pensĂ© Ă  elle. J’ai pris soin de prendre pour motif dominant un paysage hivernal, afin que l’on puisse utiliser l’ensemble encore après NoĂ«l, tout l’hiver, plus particulièrement en janvier / fĂ©vrier, quand la neige tombe.

J’ai commencĂ© Ă  coudre les Ă©toiles en septembre, anticipation oblige. Si faire des serviettes et des sous-verres est rapide (bon avec 12x, c’est relatif), les Ă©toiles prennent du temps de par la minutie qu’elles exigent.

Ce qui est dommage, c’est que le tout ne rende pas sur la photo finale, sur la table, car il y avait très peu de lumière dans le salon – ambiance tamisĂ©e de NoĂ«l oblige… De ce fait, les photos sont un peu moches…

🇩🇪 Meine Schwiegermutter liebt die Farbe hellblau… Daher, als ich diese winterliche und weihnachtliche Stoffe gesehen habe, habe ich sofort daran gedacht, ihr Weihnachtsdeko daraus zu nähen. Diese Motive sind besonders schön, weil sie aus Winterlandschaften, Sternen usw bestehen und daher nicht nur fĂĽr Weihnachten, sondern den ganzen Winter durch dienen können – Tannenbäume und Weihnachtsmänner gibt es hier nicht. Das komplette Sortiment besteht aus :

  • 12 kleine Untersetzer,
  • 12 Tischservietten im 30x30cm Format und beidseitig,
  • 2 Patchwork-Sterne,
  • 1 Tischläufer.

Zwar geht es ziemlich schnell, einen Tischläufer zu nähen, doch so ein komplettes Set ist schon etwas aufwändig, sei es nur, weil jedes Teil 12 Mal genäht wird. Die Sterne habe ich schon im September genäht, insbesondere weil es ein echtes Geduldspiel ist, so haargenau zu sein.

Schade, dass am Heiligabend die schöne Abendstimmung gerade die Fotos zunichte machte. Daher ist das Ganze nicht unbedingt schön präsentiert oder gut zu erkennen.

Laisser un commentaire